Best of Bern

Grüezi

Urlaub in Bern

hier schlägt das Herz der Eidgenossen

Freundlich, gemütlich und gelassen. Kaum eine Stadt hat ihre ursprünglichen Züge so sehr bewahrt wie Bern, die Hauptstadt der Schweiz. Ihre Altstadt ist UNESCO Welterbe und besitzt die längsten wettergeschützten Einkaufspromenaden Europas, die so genannten Lauben. Auch das Albert Einstein Haus oder das Zentrum Paul Klee mit den weltweit umfangreichsten Sammlungen des Künstlers machen den Urlaub in Bern zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Zahlreiche Brunnen im Stadtbild, helle Sandsteinfassaden und historische Türme bestimmen das mittelalterliche Flair der Stadt. Den schönsten Blick auf die Altstadt hat man vom Rosengarten über dem Bärenpark aus. Boutiquen, Bars, einladende Straßencafés und Kleinkunstbühnen bieten eine charmante Abwechslung im Stadtbild und machen das Ambiente der Stadt, das für ihre Einwohner wie auch Besucher äußerst anziehend ist, geradezu perfekt. Und auch wenn das öffentliche Verkehrssystem äußerst komfortabel ist: Bern sollte man am besten zu Fuß erobern!

Bern

Entdecken Sie Bern aus einer anderen Perspektive. Mit freundlicher Unterstützung von irisfilmsatl.

Von urig-gemütlich bis hochmodern

An manchen  Plätzen der Stadt hat man den Eindruck, die Zeit scheint stillgestanden zu sein. Doch Bern ist nicht nur eine Stadt, die stolz auf ihre Traditionen ist – sie ist gleichzeitig modern und zukunftsweisend. Für Besucher, die Urlaub in Bern machen, gibt es beispielsweise den weltweit ersten bebilderten iPod AudioGuide-Stadtspaziergang, dank dem man sicher und informativ zu allen Sehenswürdigkeiten der Stadt geführt wird. Gut gegessen wird in Bern übrigens fast überall – und für den lässigen Lifestyle sorgt ein Besuch im ‚Du Théâtre’ mit Lounge-Ambiente, grandiosen Cocktails und faszinierenden Events

Die Innenstadt der Hauptstadt von Schweiz. Jetzt Urlaub in Bern.
Bern Altstadt entdecken.

Ein unvergesslicher Tag in Bern

Gruezi miternand und auf geht’s! Der Schümli-Kaffee ist ein Muss in Bern und sie sollten ihn am besten vormittags während der Besichtigung der Altstadt genießen. Denn dort findet sich die schönsten Kaffeehäuser der Stadt, wie zum Beispiel das Café Marta oder das Café im Einstein Haus mit seiner besonders stimmungsvollen Atmosphäre. Weiter geht’s zum Berner Münster, dem renommierten Kunstmuseum Bern oder dem Zentrum Paul Klee. Eine Fahrt mit der Gurtenbahn im Süden der Stadt, die seit 1899 Besucher auf den 858 Meter hohen Hausberg der Berner bringt, ist ein tolles Erlebnis – übrigens nicht nur für Kinder!