HAMBURG
Die norddeutsche „Perle“ zwischen Elbe und Außenalster

Kurzreise Hamburg: Statten Sie der hippen Stadt mal einen Besuch ab!

Maritimes Flair, eine junge Kulturszene und unzählige Attraktionen: Die Elbmetropole, von den Hamburgern liebevoll „meine Perle“ genannt, ist ein beliebtes Reiseziel für alle, die es in die Hansestadt zieht. Ob als Familie, Festival- und Musikliebhaber oder Wochenend-Mädelstruppe – im „Venedig des Nordens“ kommen einfach alle bei einer Kurzreise Hamburg auf ihre Kosten. 

Vielseitig und von ganz viel Wasser umgeben! Wer einen Kurzurlaub Hamburg plant, besucht garantiert den Hafen, die Speicherstadt, die Alster, den Elbstrand oder eins der vielen weiteren Plätze, die ganz nah am Wasser gebaut sind. Seien es die berühmten Landungs­brücken, „StrandPauli“ mit Bar und Liegestühlen direkt an der Elbe oder eine Paddeltour auf der Außenalster: Wind und Wasser gehören zu Hamburg wie die Reeperbahn zu St. Pauli!

Hamburg

Entdecken Sie die Schönheiten Hamburgs bei einer Kurzreise nach Hamburg.

Mit freundlicher Unterstützung von Expedia.

Noch mehr Hamburg?

Ja, bitte! Die Speicherstadt ist zwar nicht gerade ein Insidertipp, aber ein Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes mit seinen historischen Backsteinbauten lohnt sich auf jeden Fall und gehört zu einem Kurzurlaub Hamburg einfach dazu. Von hier ist es auch nur ein Katzensprung zur legendären Elbphilharmonie. Dazwischen immer wieder lauschige Hotspots wie Cafés, Museen und Restaurants mit Weitblick. Besonders abends ein echtes Hamburg-Highlight! Auch Vierteln wie der Schanze, Eppendorf oder Winterhude sollte man einen Besuch abstatten. Hier kann man nicht nur super shoppen, sondern auch lebendiges Szeneflair schnuppern und traumhaft speisen, wie z.B. im Restaurant von Cornelia Poletto oder in der Bullerei von Tim Mälzer und Patrick Rüther.

Auch die historische Seite von Hamburg entdecken
Das Nachtleben Hamburgs erkunden

Ein Tag in Hamburg

Moin moin! Man sollte früh aufstehen, um das Beste von Hamburg an nur einem Tag zu sehen. Deshalb nach dem Frühstück im Arthotel ANA HafenCity am besten in einen der Doppeldeckerbusse für eine Stadtrundfahrt steigen. Es winken der Hamburger Michel, die Elbphilharmonie und natürlich der berühmte Hafen. Das Sightseeing kann dann noch beliebig ausgebaut werden, denn es gibt unendlich viel auf einer Kurzreise Hamburg zu entdecken. Im Jenischpark hat man z.B. eine großartige Aussicht auf vorbeifahrende Schiffte, was Sie übrigens bei einer Übernachtung im The Rilano Hotel Hamburg auch direkt vom Zimmer aus genießen können. Zahlreiche Museen wie die Kunsthalle oder das Miniatur Wunderland runden einen abwechslungsreichen Aufenthalt ab. Abends lockt dann ein kulinarischer Abstecher in das Portugiesen Viertel, zwischen Landungsbrücken und Michel gelegen, das ein mediterranes Flair nach Hamburg bringt. Die Dichte an portugiesischen Restaurants ist hier sehr hoch. Lassen Sie sich von der Hansestadt verzaubern, die mehr als nur einen Kurzurlaub Hamburg wert ist.