OBERURSEL

Fachwerkidylle, Naturpark Taunus, Wellness

Urlaub im Taunus? In Oberursel obercool

Das romantische Städtchen im Taunus mit seinem historischen Flair ist ein absoluter Urlaubs-Geheimtipp für Familien, Wanderer, begeisterte Biker, Wintersportler und Naturliebhaber. Oberursel ist das Tour zum Taunus. Von hier aus kann man ruck zuck zum Großen Feldberg aufbrechen, der mit 881 Metern Höhe, die höchste Erhebung ist. Rund um den großen Feldberg gibt es die steilsten Anstiege und die schönsten 360° Aussichten. Im Winter ist die Region ein Paradies für Skilangläufer und Rodler, vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. Zu den Sehenswürdigkeiten der Region, die man bei einem Urlaub im Taunus gesehen haben sollte,  zählen der Limes, ein Grenzwall der von den Römern errichtet wurde und heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört sowie das Römerkastell Saalburg. Für Kinder ist der Freizeitpark Lochmühle eine schöne Abwechslung bei einem Urlaub im Taunus. Ob Baumwipfelpfad, Streichelzoo oder Achterbahnfahrt, hier kommt keine Langeweile auf. Oberursel und die nähere Umgebung hat jede Menge Highlights in petto. Lassen Sie sich überraschen!

 

Der Naturpark Taunus ist ein wahres Wanderparadies und war bereits für den Naturforscher Alexander von Humboldt das schönste Mittelgebirge der Welt. Zu den beliebtesten Routen gehören der Limeserlebnispfad Hochtaunus und der Taunus Schinderhannes Steig. Wer Urlaub im Taunus macht sollte den malerischen Städtchen wie Idstein, Königstein und natürlich auch Oberursel einen Besuch abstatten. Wer dagegen für einen Tag mal etwas Großstadtluft schnuppern möchte, der setzt sich in die U-Bahn und fährt mit dieser direkt ins Zentrum von Frankfurt am Main. Steigen Sie an der Station Hauptwache aus und lassen Sie sich durch die Stadt treiben. Die Einkaufsmeile Zeil sowie Sehenswürdigkeiten, wie die Paulskirche, der Römerberg oder das Goethe-Haus sind alle zu Fuß erreichbar.

 

Der Taunus

So abwechlungsreich kann ein Urlaub im Taunus sein.

Mit freundlicher Unterstützung von HessenTourimus.

Fachwerkidylle und Wellness

Der historische Charme von Oberursel weiß zu verzaubern. Lassen Sie die bezaubernde Kulisse der Fachwerkhäuser bei einem Bummel durch die verwinkelten Gässchen der Altstadt auf sich wirken und legen Sie unbedingt einen Stopp bei der St.-Ursula-Kirche, dem Wahrzeichen von Oberursel, ein. Wer noch mehr über die facettenreiche Geschichte von Oberursel erfahren möchte, folgt den Schildern für den „Historischen Stadtrundgang“, der um die gesamte Altstadt verläuft. Die Landeshauptstadt Wiesbaden ist ebenfalls nur eine halbe Autostunde von Oberursel entfernt. Die Stadt der Thermal- und Mineralquellen, die Anfang des 20. Jahrhunderts sogar Weltkurstadt war und wo der europäische Hochadel kurte, ist einfach prädestiniert für einen SPA-Tag. Zum Beispiel in der Kaiser-Friedrich-Therme, wo man im Flair eines Jugendstilbades herrlich entspannen kann. Auch das ist Urlaub im Taunus.

Entspannen in Wiesbaden
Historische Altstadt von Oberursel

Urlaub im Taunus, ein Tag in Oberursel

Nehmen wir mal an, Sie möchten es heute etwas ruhiger angehen: Dann erkunden Sie – nach einem ausgedehnten Frühstück im The Rilano Hotel Frankfurt Oberursel, versteht sich – am besten erst mal das mittelalterliche Herz der Stadt mit seinen wunderschönen Fachwerkhäusern, dem historischen Markplatz und dem Alten Rathaus. Viele nette Cafés in der Innenstadt laden zum Rasten ein, während man als Gast entspannt das bunte Treiben vorbeiziehen lässt. Für eine Shoppingtour eignet sich das Main-Taunus-Einkaufszentrum ganz hervorragend, für einen schönen Ausflug beispielsweise eine Wanderung auf dem Keltenrundwanderweg, eine Auszeit in der Taunus-Therme, die Besichtigung des Römerkastells Saalburg und vieles mehr. Das Abendessen in historischer Umgebung könnte man anschließend z.B. im „Ratskeller“ mit seiner modernen französisch-deutschen Küche einnehmen, oder – wer es lieber etwas trendy mag – im Restaurant „Die Linse“, wo erstklassige Weine aus ökologischem Anbau angeboten werden