WUPPERTAL

Die Stadt mit der Schwebebahn

Kurzreise nach Wuppertal gefällig? Der CNN Travel Tipp 2020

Wuppertal, die Stadt südlich des Ruhrpotts hat es geschafft und wurde von CNN Travel als eine von zwanzig weltweiten Reisezielen nominiert, die man besucht haben sollte. Und warum? Wegen der 120 Jahre alten Schwebebahn, die der Fantasie von Jules Verne entsprungen sein könnte. Tatsache ist, dass die Bahn einmalig ist und man unbedingt mal über die Straßen von Wuppertal geschwebt sein sollte. Für Schienenfans ist außerdem die Nordbahntrasse mit der Industriekulturroute bei einer Kurzreise Wuppertal ein Muss. Aber auch architektonische Stilrichtungen wie Art déco und Bauhaus prägen das Stadtbild und wissen zu überraschen.

Eine Kurzreise Wuppertal lässt sich mit einem Besuch von Düsseldorf oder Köln prima verbinden. Köln, die älteste Stadt Deutschlands, hat eine ungemein liebenswerte Ausstrahlung. Die zur ungekünstelten Fröhlichkeit fähigen Rheinländer tragen einen großen Anteil zu dieser positiven Atmosphäre bei. Köln lässt sich aber nicht nur auf den Dom oder die Altstadt begrenzen. Zu Düsseldorf gehört die noble Königsallee, aber auch die in der Altstadt beheimatete „längste Theke“ der Welt.

Wuppertal

Entdecken Sie  Wuppertal aus einer „schwebenden“ Perspektive.

Mit freundlicher Unterstützung von ewald & denizli Studios.

360° Blick auf Wuppertal

Zu den Sehenswürdigkeiten, die Wuppertal zu bieten hat, zählt der Toelleturm. Neben der wunderbaren Aussicht auf Wuppertal kann man von dort sogar bis zu den Düsseldorfer Hafenanlagen am Rhein schauen. Die Entstehung des Skulpturenparks Waldfrieden ist dem britischen Bildhauer Tony Cragg zu verdanken. Die Ausstellungen ziehen Kunstinteressierte regelmäßig nach Wuppertal. Aber auch weitere Attraktionen wie der Botanische Garten mit Elisenturm, die Altstadt von Beyenburg, der Weyerbuschturm, Schloss Lüntenbeck, der Vorwerkpark, das Villen-Viertel, das Von der Heydt-Museum und der Turm lassen bei einer Kurzreise Wuppertal keine Langeweile aufkommen.

Der Toelleturm in Wuppertal
Das Wahrzeichen der Stadt Wuppertals.

Ein perfekter Tag in Wuppertal

Wuppertal hat so einige Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben sollte. Bereits beim Frühstücken im Holiday Inn Express Wuppertal hat man eine Aussicht auf die vorbei schwebende Hauptattraktion und somit bietet sich als erstes auch eine Rundfahrt mit der Schwebebahn an. Zu den Höhepunkten zählt die Fahrt im Kaiserwagen, die einst Kaiser Wilhelm II und seine Gemahlin durch Wuppertal beförderte. Nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt befindet sich das Kunstmuseum Von der Heydt. Die Sammlung des Wuppertaler Museums umfasst Kunst vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart und ist besonders sehenswert. Nur wenige Meter weiter ist die Basilika St. Laurentius, die im klassizistischen Stil erbaut wurde und der bedeutendste Kirchenbau der Stadt ist.